Miteinander reden - Miteinander lernen

Kreatives Gestalten

Freies Malen

Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Interessierte können hier gängige, aber auch weniger bekannte Techniken des
Acrylmalens erlernen und vertiefen. Anhand von Landschaftsmotiven, Stillleben
oder Modellen werden sie sich mit Farbe, Komposition und Räumlichkeit aus­ein­an­dersetzen und mit Hilfe diverser Tech­niken auf unterschiedlichen Medien einmalige persönliche Werke entstehen lassen.

Zielgruppe:
alle, die gerne zeichnen und malen

Leitung:
Esther Wallhäuser, Grafik-Designerin

Zeit:
bitte Tagespresse beachten!

Ort:
Malschule Wallhäuser im Kunsthaus, Atelier 27, Prinz-Carl-Anlage 19

Gebühren:
55,00 Euro, ggf. Materialkosten

Anmeldung erforderlich

Nähere Informationen und Anmeldung:
Esther Wallhäuser, 67549 Worms, Tel. 06241-3865350

Patchwork und Quilten

Gemeinsam nähen, Ideen austauschen und sich gegenseitig weiterhelfen, Neues dazu lernen, Ausstellungen und Quilt-Shops besuchen, andere Quilterinnen kennenlernen u.v.m.

Zielgruppe:
Frauen mit Patchwork-Grundkenntnissen und Freude am gestalterischen Umgang mit Stoffen

Zeit:
mittwochs, 19.30–21.30 Uhr,
bitte Tagespresse beachten!

Ort:
Gemeindehaus der Evang. Magnusgemeinde, Gartenstraße 20, Worms

Gebühren:
nach Absprache

Nähere Informationen:
Jutta Reichenbach, Georg-Löwel-Straße 15, 67549 Worms-Pfiffligheim, Tel. 06241-22880

Spinnstube

Die Spinnstube lädt herzlich ein zu kreativer Betätigung. Jedermann und Jedefrau kann es! Besuchen Sie uns, probieren Sie aus, lassen Sie sich von den unzähligen
Ideen anstecken. Schauen Sie einfach bei uns vorbei. Es erwarten Sie ab­wechslungsreiche Themen.

Zielgruppe:
interessierte Menschen

Referentin:
Annerose Mengel

Zeit:
dienstags, alle 14 Tage, jeweils ab 19.30 Uhr,
bitte Tagespresse beachten!

Ort: „Die Spinnstube“, Eduard-David-Straße 20, Worms

Gebühren:
Material wird auf Wunsch besorgt, Kosten je nach Verbrauch.

Veranstalter:
Evang. Magnus- und Matthäusgemeinde, Eduard-David-Straße 20, 67547 Worms, Tel. 06241-33618

Strick-Café

Handarbeiten in fröhlicher Runde

Mit flinken Nadeln und ohne links/rechts eine fallen zu lassen, können Strickliesels Töchter und Weberknechts Söhne in gemütlicher Runde bei Tee/Kaffee und Gebäck stricken und erzählen. Es werden alte und neue textile Techniken erprobt, Erfahrungen weitergegeben und Ideen ausgetauscht.

An Handarbeiten Interessierte treffen sich zum Stricken, Häkeln, Filzen, Weben, Spinnen, Teppichknüpfen oder anderem.

Referentin:
Monika Niesen

Zeit:
mittwochs, zwei- bis dreimal im Monat,
ab 15.30 Uhr, bitte Tagespresse beachten!

Ort:
Gemeindehaus der Magnusgemeinde, Gartenstraße 20, Worms

Gebühren:
keine

Veranstalter:
Evang. Magnus- und Matthäusgemeinde, Willy-Brandt-Ring 3a, 67547 Worms,
Monika Niesen, Tel. 06247-7410

Handarbeitstreff "Heiße Nadel"

Der Handarbeitstreff bietet allen Interessierten die Möglichkeit, neue Techniken kennenzulernen oder an einem angefangenen Werk weiterzuarbeiten. Außerdem sind die Teilnehmenden herzlich dazu eingeladen, ihr Können an Interessierte im Rahmen des Handarbeitstreffs weiterzugeben.

Referentin:
Manuela Neßler, Gemeindepädagogin

Zeit:
jeden 3. Donnerstag im Monat, 18.30–21.00 Uhr,
bitte Tagespresse beachten!

Ort:
Gustav-Adolf-Saal, Obere Hauptstraße 23, Worms-Horchheim

Gebühren:
keine

Veranstalter:
Familienzentrum der Evang. Kirchengemeinde Worms-Horchheim, Obere Hauptstraße 23,
Tel. 06241-6788741 (Manuela Neßler)